Monthly Archives: Juni 2015

Sven Ulreich und die versaute Karriere

Er hat es wieder getan. Lars Wallrodt, in der Springerzeitung Welt für die Verbreitung von unsachlicher Schmähkritik am FC Bayern zuständig, hat sich mit dem neuen Ersatztorwart befaßt. Dabei spricht es grundsätzlich erstmal für den Glamourfaktor an der Isar, daß selbst ein neuer Ersatztorwart für Aufregung sorgt. Read more

Capo di tutti i capi

Korruption und andere Formen von Wirtschaftskriminalität zu verfolgen ist einzig und allein Sache der Justiz. Daß sich die Amerikaner einigen Vorgängen innerhalb der Fifa annehmen, ist erstmal ein gutes Zeichen. Gelegentlich hört man, daß die Erfahrungen, die man bei der sehr erfolgreichen Bekämpfung der Mafia gemacht hat, heute hilfreich seien. Das macht die Sache aber nicht besser! Read more

Didi Hamann und die Gebrüder Grimm

Es gibt eine ganze Reihe ehemaliger Bayernspieler, die heute in irgendeiner Form fürs Fernsehen oder in anderer Weise journalistisch arbeiten. Ob Lothar Matthäus, Stefan Effenberg, Oliver Kahn oder Mehmet Scholl. Auch Didi Hamann, der den Verein vor 18 Jahren verlassen hat und bei dem schon seit längerer Zeit erkennbar der Eindruck ist, daß bei seinem Abgang im Jahr 1997 irgendwas vorgefallen sein muß. Read more

Claudia Roth und der FC Bayern

Claudia Roth ist, auch als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, nach wie vor eine der am meisten polarisierenden Persönlichkeiten in der bundesdeutschen Politik. Nun spricht das alleine nicht unbedingt gegen sie, nichtsdestotrotz muß man sich mit ihr auseinandersetzen, wenn sie sich zum FC Bayern äußert. Read more